Präsenzunterricht für Klassen mit maximal 18 Schülern umstritten

Vorarlberg / 23.04.2021 • 19:00 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Präsenzunterricht für Klassen mit maximal 18 Schülern umstritten
AHS-Landesschulsprecher Maximilian Kubesch ist froh, dass die Abschlussklassen wieder gemeinsam zum Unterricht dürfen. AKS

Andreas Kappaurer, pädagogischer Leiter der Bildungsdirektion, spricht von großen Herausforderungen