Widerspenstig bei Coronakontrolle

Vorarlberg / 26.04.2021 • 21:52 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der leicht alkoholisierte Mann wurde aggressiv und musste vorübergehend von der Polizei festgenommen werden. SCREENSHOT
Der leicht alkoholisierte Mann wurde aggressiv und musste vorübergehend von der Polizei festgenommen werden. SCREENSHOT

Dornbirn Ein leicht alkoholisierter 69-jähriger Mann hat sich am Sonntagnachmittag am Bödele der Ausreisetestpflicht widersetzt. Beim Kontrollpunkt Losenpass weigerte er sich sowohl sich auszuweisen als auch einen negativen Coronatest vorzulegen, informierte die Polizei. Als er dennoch einfach weitergehen wollte, sich aggressiv verhielt und tätlich gegen Polizisten vorging, wurde der 69-Jährige vorübergehend festgenommen.Nach den notwendigen Abklärungen und der Versorgung von Hautabschürfungen wurde der Pensionist wieder freigelassen.

Er wird bei der Bezirkshauptmannschaft Dornbirn und der Staatsanwaltschaft angezeigt.