Geimpfte müssen sich bald nicht mehr testen lassen

Vorarlberg / 28.04.2021 • 20:41 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien Geimpfte werden Getesteten gleichgestellt. Der Beschluss soll in einer Sondersitzung des Nationalrats fallen, die am Montag stattfinden soll. Damit werden sich Geimpfte bei den für 19. Mai anstehenden Lockerungsschritten etwa im Veranstaltungsbereich und der Gastronomie Tests ersparen. Dass die SPÖ der Koalition die notwendige Mehrheit sichert, gilt als fix. Die Bundesregierung definiert Geimpfte als all jene, deren erste Teilimpfung mehr als drei Wochen zurückliegt.