Gericht: Im Zug statt in Quarantäne

Vorarlberg / 04.05.2021 • 17:00 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Gericht: Im Zug statt in Quarantäne
Der Angeklagte gab an, während des Vorfalls schwer alkoholisiert gewesen zu sein. Eckert

Coronainfizierter Handwerker fuhr mit der Bahn und gefährdete auch Ärzte und Schwestern.