Jeansjacken so vielfältig wie nie

Vorarlberg / 31.05.2021 • 18:06 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Klassische Jeansjacke von Guess. Gesehen bei Peek & Cloppenburg um 99,99 Euro.
Klassische Jeansjacke von Guess. Gesehen bei Peek & Cloppenburg um 99,99 Euro.

Nicht ohne meine Jeansjacke heißt die Mode-Devise in dieser Frühlings-Sommersaison. Die lässigen Lieblingsteile begeistern uns heuer in ganz vielen unterschiedlichen Varianten, Waschungen und Farben. Von der klassischen kastigen Denim-Jeansjacke über figurbetonte, taillierte Schnitte, kurzen frechen Jeansjäckchen bis hin zum Oversized- oder Retro-Look – heuer findet jeder seine Lieblingsjeansjacke, oder zwei, oder drei . . .

Schmale Jeansjacke in dezenter Waschung, gesehen bei Tom Tailor um 59,99 Euro.
Schmale Jeansjacke in dezenter Waschung, gesehen bei Tom Tailor um 59,99 Euro.
Jeansjacke im Used-Look, gesehen bei Peek & Cloppenburg um 49,99 €.
Jeansjacke im Used-Look, gesehen bei Peek & Cloppenburg um 49,99 €.
Jeansjacke aus softem Jogger-Denim, gesehen bei Esprit um 79,99 Euro.
Jeansjacke aus softem Jogger-Denim, gesehen bei Esprit um 79,99 Euro.
Kurze, kastige Jacke mit Used-Details. Gesehen beim H&M um 29,99 Euro.
Kurze, kastige Jacke mit Used-Details. Gesehen beim H&M um 29,99 Euro.
Figurbetonte Jeansjacke mit Taillierung. Gesehen bei Street One um 69,99 Euro.
Figurbetonte Jeansjacke mit Taillierung. Gesehen bei Street One um 69,99 Euro.