Die Geschichte hinter einem der Hohenemser Stolpersteine

Vorarlberg / 11.06.2021 • 15:20 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Stolperstein für Gisela Figdor vor ihrer letzten Adresse in Hohenems, 2014. Ihr einzig erhaltenes Foto aus einem Dokument ist von 1938.JM
Stolperstein für Gisela Figdor vor ihrer letzten Adresse in Hohenems, 2014. Ihr einzig erhaltenes Foto aus einem Dokument ist von 1938.JM

Gisela Figdor starb im jüdischen Alterstheim, ehe es zum Sammellager wurde.