Altacher Emmestraße leuchtet in LED

Vorarlberg / 02.07.2021 • 15:31 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
In der Emme wurde die Straßenbeleuchtung auf LED umgestellt. <span class="copyright">Mäser</span>
In der Emme wurde die Straßenbeleuchtung auf LED umgestellt. Mäser

Gemeinde setzt vor sieben Jahren gestartete Umstellung laufend fort.

altach Wie in vielen anderen Gemeinden läuft auch in Altach seit Jahren die Umstellung auf die umweltfreundliche LED-Beleuchtung. Begonnen wurde 2014 in der Rheinstraße, Jahr für Jahr folgten weitere Straßenzüge, und nach wie vor werden Schritt für Schritt die Alt­acher Straßenabschnitte mit neuen Leuchtkörpern ausgestattet – so wie in den letzten Tagen die Emmestraße. Insgesamt 14 Masten mit neuen 9,1-Watt-Leuchten wurden montiert, durch deren Einsatz der Energieverbrauch um mindestens 50 Prozent verringert werden soll. Weitere Vorteile sind der hohe Wirkungsgrad (Lichtpunkthöhe nun 6 Meter) und die lange Lebensdauer der LED-Leuchtkörper.

Mittlerweile leuchten bereits in rund 35 Prozent der Altacher Gemeindestraßen LED-Lichter. In diesem Jahr sollen auch noch die Wichner- und die Lirerstraße auf LED umgestellt werden. MIMA