Musical der Musikmittelschüler

Vorarlberg / 02.07.2021 • 15:52 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

„Das wilde Pack“ ist ab Montag dreimal im Kulturhaus zu sehen.

Dornbirn Die Schüler der Musikmittelschule Bergmannstraße Dornbirn führen vom kommenden Montag, 5. Juli, bis Mittwoch, 7. Juli dreimal jeweils um 19 Uhr das Musical „Das wilde Pack“ im Kulturhaus Dornbirn auf. Es werden 120 Schülerinnen und Schüler singen und spielen. Die Bühnenbilder sind entworfen, Kostüme und Schminke ebenso. Dabei waren ausschließlich Lehrpersonen sowie Schülerinnen und Schüler im Einsatz, da dies ein Projekt der Musikklassen ist.

Die Schule hat im März die Proben für das Musical aufgenommen, als die heute gültigen Lockerungen der Covidmaßnahmen noch nicht absehbar waren. Das Risiko einer Absage sind Schüler und Lehrer eingegangen, denn man wollte den Schülerinnen und Schülern noch vor den Sommerferien die Möglichkeit von musikalischen Auftritten ermöglichen.

Über weite Strecken wurden den Schülern Midifiles zur Verfügung gestellt, und sie haben zuhause am Computer alleine geübt. „Es ist für mich als Leiter der Schule sehr erfreulich, dass ein so ambitioniertes Projekt in diesen schwierigen Zeiten umgesetzt werden kann“, sagt Direktor Axel Girardelli.