Reichshof- statt Planet-Pure-Stadion

Vorarlberg / 02.07.2021 • 15:09 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Lustenau Das Reichshofstadion soll nicht mehr Planet-Pure-Stadion genannt werden, so will es die FPÖ in der Lustenauer Gemeindevertretung. Zudem müsse ein Konzept her, das die Vergabe von Namensrechten städtischer Sportstätten regelt, beantragten die Freiheitlichen. Ein solches sollen nun Verwaltung und Sportausschuss erarbeiten und der Gemeindevertretung zur Abstimmung vorlegen. Bürgermeister Kurt Fischer wies jedoch darauf hin, dass, Sponsoring hin oder her, der offizielle Name des Stadions stets Reichshofstadion gelautet habe und noch lautet.