Grüne Jugend startet Kampagne „Abkühlung für alle!“

Vorarlberg / 05.07.2021 • 21:47 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Leah Birnbaumer formulierte ihre Forderungen auch schriftlich.moosmann/grüne
Leah Birnbaumer formulierte ihre Forderungen auch schriftlich.moosmann/grüne

bregenz Die Grüne Jugend Vorarlberg eröffnete mit einer Aktion an der Pipeline in Bregenz ihre Kampagne „Abkühlung für alle!“. „Wir wollen uns starkmachen für die Jugend, die bei der Klimakrise den Kürzeren zieht“, erklärte Landessprecherin Leah Birnbaumer. Für sie sind die Verbote zur Vertreibung der Jugend von der Pipeline ein Beispiel für die Vernachlässigung der Generation Klimakrise: „Gerade in diesem Hitzesommer muss den Jugendlichen auch wieder die Möglichkeit eingeräumt werden, Freunde im Grünen zu treffen, sich abzukühlen und zu feiern. Das muss auch an öffentlichen Räumen ohne Konsumzwang möglich sein“, fordert Birnbaumer angemessene Alternativen zur Pipeline.