Politik in Kürze

Vorarlberg / 05.07.2021 • 22:22 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Kritik an Spardiktat

Wien SPÖ, FPÖ und Neos haben am Montag ihren Bericht zu den Coronabeschaffungen des Bundes vorgelegt. Das Urteil fällt harsch aus, vor allem was den Kauf der Impfstoffe betrifft. Die Opposition übt vor allem Kritik am “Spardiktat”, welches das ÖVP-geführte Finanzministerium dem grünen Gesundheitsressort auferlegt habe. Außerdem ortet sie Intransparenz in der Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz, etwa was den Kauf Schutzausrüstung betrifft.

 

Hafenecker positiv

Wien FPÖ-Fraktionsführer im Ibiza-U-Ausschuss Christian Hafenecker hat Corona. Er hat am Tag der letzten U-Ausschusssitzung, vergangenen Donnerstag, einen Gurgeltest gemacht, das positive Ergebnis kam erst am Freitag.