Aus dem Polizeibericht

Vorarlberg / 08.07.2021 • 22:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Gegen Betonmauer

Feldkirch Unglücklich verlief die Autofahrt am Donnerstag für eine 69-jährige Frau in Feldkirch, als sie um 12.40 Uhr auf der Kapfstraße in Richtung Ortszentrum unterwegs war. Aufgrund der sich plötzlich beschlagenden Windschutzscheibe und der gleichzeitig beschlagenden Brillengläser kam die Pkw-Lenkerin rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Betonmauer. Die Frau zog sich Schnittverletzungen an den Händen zu und wurde mit der Rettung ins LKH Feldkirch eingeliefert. 

 

Felssturz in Frastanz

Frastanz Am Donnerstag kurz vor 15 Uhr löste sich in Frastanz auf Höhe der Autobahnauffahrt auf die A 14 in Richtung Deutschland rund 50 Kubikmeter Felsgestein und rutschte bis zum Straßenbankett. Die Auffahrt musste bis kurz nach 19 Uhr gesperrt werden. Vor der Räumung des Banketts wurde ein Geologe beigezogen. Personen kamen dabei nicht zu Schaden.