Rikscha-Ausfahrt der besonderen Art

Vorarlberg / 12.07.2021 • 16:25 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Mit ihren 102 Jahren konnte Ilse Cirtek bei einer Rikscha-Ausfahrt in ihrer Heimatstadt Bludenz noch einmal „Wind in den Haaren“ spüren.Stadt
Mit ihren 102 Jahren konnte Ilse Cirtek bei einer Rikscha-Ausfahrt in ihrer Heimatstadt Bludenz noch einmal „Wind in den Haaren“ spüren.Stadt

Älteste Bludenzerin war kürzlich in der Rikscha unterwegs.

Bludenz Sie hat schon viel erlebt in ihren 102 Lebensjahren – so hatte Ilse Cirtek schon das Glück, in Indien in einer Rikscha zu sitzen. Nun wiederholte Bludenz’ älteste Einwohnerin das Erlebnis in ihrer Heimatstadt.

Ruhe und Zufriedenheit

Ilse Cirtek ist eine ganz besondere Bludenzerin. Das Geheimnis, im hohen Alter so beneidenswert rüstig zu sein, liegt wohl in der inneren Ruhe und Zufriedenheit, mit denen sie ihr Leben auf beeindruckende Art und Weise meistert. Sie ist immer gerne gereist und hat bereits viel von der Welt gesehen. Noch heute ist sie sehr selbstständig und weiß, was sie will.

Der Rikscha-Pilot Herbert Fink begab sich nun mit Cirtek und ihrer Betreuerin auf eine fröhliche Ausfahrt nach Nüziders. Alle Beteiligten hatten großes Vergnügen an der Radlpartie, und auch die Passanten bewunderten das flotte Trio.

Unvergessliches Erlebnis

Als Überraschung ging es danach für die älteste Einwohnerin der Bezirkshauptstadt in das Tschofen, wo Alt-Bürgermeister Mandi Katzenmayer und Stadträtin Andrea Mallitsch bereits auf die Ausflügler warteten. „Unser Alt-Bürgermeister und Frau Cirtek kennen sich schon jahrzehntelang. Ein weiteres Treffen mit ihm hat sich die älteste Bludenzerin schon lange gewünscht. Ich freue mich sehr, dass wir ihr diesen Wunsch erfüllen konnten“, zeigt sich Stadträtin Andrea Mallitsch sichtlich begeistert. So wurde der Ausflug zu einem unvergessenen Erlebnis für alle Beteiligten.

Rikschafahrt jetzt buchen

Gerade älteren Personen, welche selbst nicht mehr Rad fahren können, ermöglicht eine Ausfahrt mit einem Rikschapilot, wieder „Wind im Haar“ zu spüren. Anmeldungen für eine Rikschafahrt nimmt die SeneCura Bludenz, Spitalgasse 12, jeweils von Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr unter der Tel. 05552 63064 entgegen.

Bei Interesse, als Rikschapilot Teil des Teams zu werden, kann man sich beim Amt der Stadt Bludenz, Sozialabteilung, Tel. 05552 63621-243 oder gesundheit@bludenz.at melden.