Erkundungsstollen für Stadttunnel in Vorbereitung

Vorarlberg / 14.07.2021 • 16:50 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Während der Sommerferien wird entlang der Duxgasse eine Lärmschutzwand errichtet.<span class="copyright">STadt</span>
Während der Sommerferien wird entlang der Duxgasse eine Lärmschutzwand errichtet.STadt

Start der Vorarbeiten für Erkundungsstollen Altstadt.

Feldkirch Das Projekt Stadttunnel Feldkirch schreitet voran. Nach der Umlegung der Schillerstraße im Bereich des Schulbrüderareals beginnen nun die Vorbereitungsarbeiten zum Erkundungsstollen Altstadt, der ab Oktober hinter dem Umspannwerk gebaut werden soll. In der schulfreien Zeit bis Anfang September wird entlang der Auffahrt Duxgasse und der Zufahrt zum Umspannwerk eine etwa 70 Meter lange und bis zu sechs Meter hohe Lärmschutzwand errichtet. Diese schirmt insbesondere das Schulzentrum während der nachfolgenden Arbeiten am Erkundungsstollen sowie beim Bau des künftigen Tunnelportals vom Baulärm ab. Die Duxgasse und die Tschavollstraße bleiben während der gesamten Bauzeit für die Anrainer in gewohnter Weise frei befahrbar. Der im Landesbesitz befindliche Parkplatz vor dem Umspannwerk ist gesperrt und wird in der Folge für die Baustelleneinrichtung genutzt.

Infozentrum in Bau

Im Bereich des ehemaligen Sportplatzes der Diözese haben in den vergangenen Tagen die Bauarbeiten des neuen Informationszentrums begonnen. Ab Herbst erhalten Besucherinnen und Besucher hier umfassende und interessante Einblicke in das Projekt und die damit verbundenen Vorbereitungs- und Begleitmaßnahmen.