Letzte Chance für Polizeianwärter

Vorarlberg / 20.07.2021 • 16:10 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die Dornbirner Stadtpolizei sucht Ver­stärkung.Stadt
Die Dornbirner Stadtpolizei sucht Ver­stärkung.Stadt

Dornbirn Bei der Dornbirner Stadtpolizei stehen in den kommenden Jahren einige Pensionierungen an. Um die Nachfolge möglichst reibungslos gewährleisten zu können, sucht die Stadt Dornbirn Kandidatinnen und Kandidaten, die sich für diesen Beruf interessieren und sich in den kommenden zwei Jahren zu Polizisten ausbilden lassen möchten (die VN berichteten). Diese Woche endet die Bewerbungsfrist.

Zweijährige Ausbildung

Während der Ausbildung sind die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bereits bei der Stadt angestellt; die Kosten der Ausbildung übernimmt die Stadt. Wer Interesse an diesem abwechslungsreichen Beruf mit breitem Tätigkeitsfeld hat, kann sich für weitere Informationen an den Kommandanten der Stadtpolizei Dornbirn, Stefan Schwarzmann, wenden. Bewerbungen (Motivationsschreiben und Lebenslauf) können an die Personalabteilung der Stadt personal@dornbirn.at gerichtet werden. Grundvoraussetzungen sind: österreichische Staatsbürgerschaft, Pflichtbewusstsein und Unbescholtenheit, Abschluss einer mittleren oder höheren Schule oder abgeschlossene Berufsausbildung, Führerschein B sowie bürgerfreundliche Einstellung und Einfühlungsvermögen. Ende der Bewerbungsfrist ist der 25. Juli 2021. Die zweijährige Ausbildung startet am 1. Dezember 2021 und findet im Bildungszentrum der Bundespolizei in Gisingen statt.