Biomasse-Heizwerk: Kapazität wird erweitert

Vorarlberg / 21.07.2021 • 21:38 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Nach fast 20 Jahren wird das Klimaschutz-Projekt in Damüls modernisiert.
Nach fast 20 Jahren wird das Klimaschutz-Projekt in Damüls modernisiert.

Damüls Das Biomasse-Heizwerk in Damüls wird modernisiert. Unter anderem wird die Kapazität der Anlage durch den Einbau einer Pufferspeicheranlage erhöht und die Technik optimiert. Die  Feuerungs- sowie Rauchgasreinigungsanlage wird erneuert und durch einen Elektro-Feinstaubfilter ergänzt. Damit wird sichergestellt, dass der ausgewiesene Luftkurort auch weiterhin mit geringsten Emissionen punkten kann. Insgesamt werden 2,1 Millionen Euro investiert.