Eine Futterstelle als Zankapfel

Vorarlberg / 20.08.2021 • 18:02 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Zwei Stunden dauerte der Abbau der Futterstelle.
Zwei Stunden dauerte der Abbau der Futterstelle.

Eigentlich wollte Albert Hager dem Wild nur eine Anlaufstelle bieten, er stieß jedoch auf Widerstand.