Graffiti-Denkmal für „Mr. Gymnaestrada“

Vorarlberg / 24.08.2021 • 15:58 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
„Danke Erwin“ steht auf dem Graffiti-Porträt von Erwin Reis auf der Birkenwiese. Damit will der FC Dornbirn an „Mr. Gymnaestrada“ erinnern.<span class="copyright">cth</span>
„Danke Erwin“ steht auf dem Graffiti-Porträt von Erwin Reis auf der Birkenwiese. Damit will der FC Dornbirn an „Mr. Gymnaestrada“ erinnern.cth

Erwin Reis wurde künstlerisch auf der Birkenwiese verewigt.