„Grenzgänger“ gehen auf Reisen

Vorarlberg / 27.08.2021 • 15:41 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Rauch und Koeck sorgen mit „Grenzgänger“ für Lacher. <span class="copyright">Privat</span>
Rauch und Koeck sorgen mit „Grenzgänger“ für Lacher. Privat

Kabarett von und mit Bandi Koeck und Thomas Rauch.

Feldkirch Nach dem Debüt „Nachschlag“ geht es weiter: In ihrem zweiten Kabarett „Grenzgänger“ schlüpfen die Feldkircher Künstler Thomas Rauch und Bandi Koeck in die Rolle eines Schweizers und eines Deutschen.

Alles war gut. Das Flugzeug bereits über den Wolken in Richtung Urlaubsdestination … Wären da nicht technische Probleme am Vogel entstanden, was eine unerfreuliche Notwasserung mitten im Meer zur Folge hatte. Das Heck des Flugzeugs barst und zwei der Passagiere wurden meilenweit von den anderen ins Meer geschleudert. Und ausgerechnet diese beiden – ein Schweizer Bergbauer und ein deutscher Handelsvertreter – trafen aufeinander. Es brach ein erbitterter Kampf nicht nur ums nackte Überleben, sondern um Bräuche, Sitten und Riten zwischen den beiden aus.

Scharfzüngiger Wortwitz

Das neue kabarettistische Bühnenstück von Koeck und Rauch könnte aktueller, scharfzüngiger und wortwitziger nicht sein. Den Zuschauer erwartet neben aberwitzigen Gags, Gags und nochmals Gags eine Prise schwarze Humor und eine Vielzahl an Überraschungen, die kaum durch einen einmaligen Besuch verarbeitet werden können. Das lange Warten nach vielen Wellen und noch mehr Lockdowns mit Homeoffice und Fernunterricht hat sich gelohnt: Koeck und Rauch brechen mit rund einem Jahr Verspätung zu neuen Ufern auf und sagen der Pandemie den Kampf an. „Grenzgänger“ feiert am Mittwoch, 8. September, um 19.30 Uhr im Theater am Saumarkt Premiere. Tickets: www.laendleticket.com oder bei allen Sparkassen und Raiffeisenbanken. HE

Termine

Mittwoch, 8. September 19.30 Uhr, Theater am Saumarkt, Feldkirch

Donnerstag, 9. September 20 Uhr, Kellertheater Lampenfieber, Bludesch

Freitag, 10. September 20 Uhr, Bundeshandelsakademie, Feldkirch

Mittwoch, 15. September 19.30 Uhr, Theater am Saumarkt, Feldkirch

Donnerstag, 16. September 20 Uhr, Kulturverein TIK, Dornbirn

Dienstag, 21. September 20 Uhr, Remise, Bludenz

Mittwoch, 22. September 20 Uhr, Löwensaal, Hohenems

Freitag, 1. Oktober 20 Uhr, Altes Kino, Rankweil

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.