Überschreiten der 33-Prozent-Grenze bei Intensivbetten in Vorarlberg bald möglich

Vorarlberg / 01.09.2021 • 16:10 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Überschreiten der 33-Prozent-Grenze bei Intensivbetten in Vorarlberg bald möglich

Über 200 Intensivpatienten bis Mitte September: Konsortium sieht im Worst-Case-Szenario 33-Prozent-Grenze in Oberösterreich und Vorarlberg überschritten. Ohne Trendumkehr steigende Wahrscheinlichkeit Auslastungsgrenzen zu erreichen.