Lochauer Jungmusiker auf Wikingers Spuren

Vorarlberg / 09.09.2021 • 16:43 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Unter der Gesamtleitung von Stefan Nobis feierten die Lochauer Jungmusik und ihre Betreuer den Abschluss des traditionellen Jugendlagers im Bregenzerwald mit einem bravourösen Konzert in der Lochauer Festhalle. <span class="copyright">bms/2</span>
Unter der Gesamtleitung von Stefan Nobis feierten die Lochauer Jungmusik und ihre Betreuer den Abschluss des traditionellen Jugendlagers im Bregenzerwald mit einem bravourösen Konzert in der Lochauer Festhalle. bms/2

Nachwuchsmusiker zeigten nach Jugendlager bei Konzert unter dem Motto „Wickie und die starken Männer“ ihr Können.