Stimmen zur Wahl

Vorarlberg / 26.09.2021 • 23:04 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Es gibt ein paar Parteien, die hier am Tisch sitzen, die haben Zuwächse erzielt, die SPD einen großen, die Grünen, die FDP. Und andere haben keine Zuwächse erzielt. Auch das ist eine Botschaft. Olaf Scholz, SPD

Es gibt ein paar Parteien, die hier am Tisch sitzen, die haben Zuwächse erzielt, die SPD einen großen, die Grünen, die FDP. Und andere haben keine Zuwächse erzielt. Auch das ist eine Botschaft. Olaf Scholz, SPD

Nach meiner Einschätzung ist jeder der Meinung, dass diese große Koalition, auch der Arbeitsstil dieser großen Koalition, nicht zukunftsträchtig ist. Wir brauchen hier einen echten Neuanfang. Armin Laschet, CDU/CSU

Nach meiner Einschätzung ist jeder der Meinung, dass diese große Koalition, auch der Arbeitsstil dieser großen Koalition, nicht zukunftsträchtig ist. Wir brauchen hier einen echten Neuanfang. Armin Laschet, CDU/CSU

Die nächste Bundesregierung muss eine Klimaregierung sein. Das ist der klare Auftrag nach dieser Wahl. Wir haben den Auftrag der Wählerinnen und Wähler, für Erneuerung in Deutschland zu sorgen. Annalena Baerbock, Grüne

Die nächste Bundesregierung muss eine Klimaregierung sein. Das ist der klare Auftrag nach dieser Wahl. Wir haben den Auftrag der Wählerinnen und Wähler, für Erneuerung in Deutschland zu sorgen. Annalena Baerbock, Grüne

Es kann ratsam sein, dass die Parteien, die gegen den Status quo der großen Koalition Wahlkampf gemacht haben, zuerst miteinander sprechen, um all das, was danach kommt, zu strukturieren. Christian Lindner, FDP

Es kann ratsam sein, dass die Parteien, die gegen den Status quo der großen Koalition Wahlkampf gemacht haben, zuerst miteinander sprechen, um all das, was danach kommt, zu strukturieren. Christian Lindner, FDP