30. Harder Stundenlauf wurde zum Fest für Jung und Alt

Vorarlberg / 27.09.2021 • 10:00 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
30. Harder Stundenlauf wurde zum Fest für Jung und Alt
Beim Harder Stundenlauf starteten vor allem die zahlreichen Harder Nachwuchshandballer mit Volldampf. VN/Steurer

Viele Runden spulten die 450 Teilnehmer am See auch für „Ma hilft“ herunter. Die Stimmung war großartig.