Trachtengruppe tanzt wieder auf

Vorarlberg / 29.09.2021 • 14:59 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Das Auftanzen der Trachtengruppe Feldkirch in der Marktgasse ist fixer Bestandteil des Jahresprogramms. Morgen ist es wieder so weit.<span class="copyright">Verein</span>
Das Auftanzen der Trachtengruppe Feldkirch in der Marktgasse ist fixer Bestandteil des Jahresprogramms. Morgen ist es wieder so weit.Verein

Nächste Veranstaltungen sind Auftritt in der Marktgasse und „Volkstanz im Gasthus“ im Löwen Tisis.

feldkirch Nach einer längeren, coronabedingten Tanzpause hat die Trachtengruppe der Stadt Feldkirch ihre Proben wieder aufgenommen und bereitet sich auf den Auftritt in der Innenstadt vor, der seit vielen Jahren fixer Bestandteil des städtischen Unterhaltungsprogramms ist. Mit der „erneuerten Feldkirch Tracht“ können im Vergleich zur höfischen Patriziertracht schwungvollere Tänze aufgeführt werden. Sie stammen aus verschiedenen Regionen Mitteleuropas (Österreich, Schweiz und Deutschland). Musikalisch begleitet werden die Tänzerinnen und Tänzer von den vereinseigenen Musikanten mit Gitarre, Ziehharmonika, Zither und Bass. Der Auftanz findet morgen, Samstag, 2. Oktober, ab 10 Uhr vor dem Gasthaus Lingg statt. Nur bei trockener Witterung.

Alle, die gerne tanzen, willkommen

Schon nächste Woche, am Mittwoch, 6. Oktober, veranstaltet der Verein um 20 Uhr einen „Volkstanz im Gasthus“ in der Braugaststätte Löwen in Tisis. Eingeladen sind alle, die gerne tanzen. Die einfachen Schrittfolgen werden bei Bedarf gerne kurz vorgezeigt. Der Eintritt ist frei. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln. Die Probenabende finden jeweils mittwochs von 20.15 bis 22 Uhr in der Volksschule Levis statt. Wer Interesse hat, die Gruppe und den Volkstanz kennenzulernen, ist in einer der nächsten Proben herzlich willkommen. Infos: www.folklore.at

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.