Bludenzer CO2-Ausstoß auf Null senken

Vorarlberg / 04.10.2021 • 16:25 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
<p class="infozeile">Um die E-Mobilität in Bludenz weiter zu fördern, wird beim Rathaus eine Schnellladestation für E-Pkw installiert. Damit ist es möglich, während einer kurzen Pause zwischen 30 bis 60 Minuten ein Elektrofahrzeug aufzuladen. So soll in Zukunft der emissionsfreie Verkehr weiter an Attraktivität gewinnen. Die Inbetriebnahme findet noch im Herbst statt, mit Möglichkeit zur Erweiterung für zusätzliche Ladeplätze.</p>

Um die E-Mobilität in Bludenz weiter zu fördern, wird beim Rathaus eine Schnellladestation für E-Pkw installiert. Damit ist es möglich, während einer kurzen Pause zwischen 30 bis 60 Minuten ein Elektrofahrzeug aufzuladen. So soll in Zukunft der emissionsfreie Verkehr weiter an Attraktivität gewinnen. Die Inbetriebnahme findet noch im Herbst statt, mit Möglichkeit zur Erweiterung für zusätzliche Ladeplätze.

Unter dem Titel „Mission zero“ hat man sich in der Bezirkshauptstadt große Klimaziele gesteckt.