Das Nadelöhr Klause als Gefahrenstelle

Vorarlberg / 27.10.2021 • 20:00 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Das Nadelöhr Klause als Gefahrenstelle
Wolfgang Höfle ist einer der vielen Radfahrer, die derzeit auf der Seestraße unterwegs sind. VN/Rauch

Die Umbauarbeiten entlang der Pipeline drängen die Radfahrer auf die Seestraße. Dies führt zu gefährlichen Szenen und Unfällen.