Am Arbeitsplatz gilt nun 3G

Vorarlberg / 02.11.2021 • 18:44 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Als Handwerksbetrieb haben unsere Mitarbeiter viel Kundenkontakt, dadurch ist die Einführung des 3G-Nachweises für uns sinnvoll. Da von acht Mitarbeitern sieben geimpft sind, ist die 3G-Regel am Arbeitsplatz für uns gut durchführbar und auch die Kontrolle mit wenig Aufwand verbunden. Die ungeimpfte Mitarbeiterin dokumentiert ihre Antigentests. Martin Rützler, Elektrotechnik, Tschagguns.

Als Handwerksbetrieb haben unsere Mitarbeiter viel Kundenkontakt, dadurch ist die Einführung des 3G-Nachweises für uns sinnvoll. Da von acht Mitarbeitern sieben geimpft sind, ist die 3G-Regel am Arbeitsplatz für uns gut durchführbar und auch die Kontrolle mit wenig Aufwand verbunden. Die ungeimpfte Mitarbeiterin dokumentiert ihre Antigentests. Martin Rützler, Elektrotechnik, Tschagguns.

Bald schon könnten strengere Vorgaben gelten.