Wie der Kehlkopfkrebs Michael Kirschs Leben auf den Kopf stellte

Vorarlberg / 17.11.2021 • 04:30 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Wie der Kehlkopfkrebs Michael Kirschs Leben auf den Kopf stellte
Ein starkes Team: Michael Kirsch mit seinem fünfjährigen Sohn Leon. Der Papa ist ein Kämpfer und der Krebshilfe sehr dankbar. VN/Paulitsch

Er hat schon große Schlachten gegen die Krankheit gewonnen. „Ma hilft“ spendet Krebshilfe 50.000 Euro.