Letzter Tag im Schlachthof Dornbirn. Und warum die Bauern nun wütend sind

Vorarlberg / 20.12.2021 • 18:30 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Letzter Tag im Schlachthof Dornbirn. Und warum die  Bauern nun wütend sind
Michael Hofer (l) und Josef Böckle (Mütze) sind auf die Politik nicht gut zu sprechen. Man habe es verabsäumt, eine gute Schlachtlösung zu finden. VN/Paulitsch

Zum letzten Mal nach vielen Jahrzehnten wurden am Standort in der Messestadt Tiere geschlachtet.