Übergangslösung für fehlenden Kinderarzt in Feldkirch gefunden

Vorarlberg / 27.12.2021 • 11:41 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Übergangslösung für fehlenden Kinderarzt in Feldkirch gefunden
„Wir hoffen, dass wir mit dieser Übergangslösung die Versorgung der Kinder und Jugendlichen in der Region bestmöglich sicherstellen können“, sagt Burkhard Walla, Kurienobmann der niedergelassenen Ärzte. Mayer

Mit 31. Dezember 2021 beendet Frau Dr. Häle, Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde, ihre Tätigkeit als Kassenärztin. Damit sind ab 1. Jänner 2022 bis zum Start der Gemeinschaftspraxis Dr. Hölinger-Walter/Dr. Dietz im Frühjahr 2022 beide pädiatrischen Kassenvertragsarztstellen in der Stadt Feldkirch unbesetzt.