Auf das Fleischfondue folgen die Vorsätze

Vorarlberg / 30.12.2021 • 18:28 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Wir werden den Silvesterabend dieses Jahr unspektakulär auf der Couch verbringen. Dieses Jahr ist erstmals unser Hund Elsa mit dabei. Sie ist sehr schreckhaft und wird die Böller nicht mögen. Deshalb darf sie mit uns ein bisschen vom Eierlikör naschen. Wenn die Knallerei dann vorbei ist, werden wir mit unseren Nachbarn im Freien auf das neue Jahr anstoßen – in der Hoffnung auf rauschende Feste, spannende Krimidinner und verwegene Hardrock-Festivals im kommenden Jahr. Heike Montiperle, Kabarettistin

Wir werden den Silvesterabend dieses Jahr unspektakulär auf der Couch verbringen. Dieses Jahr ist erstmals unser Hund Elsa mit dabei. Sie ist sehr schreckhaft und wird die Böller nicht mögen. Deshalb darf sie mit uns ein bisschen vom Eierlikör naschen. Wenn die Knallerei dann vorbei ist, werden wir mit unseren Nachbarn im Freien auf das neue Jahr anstoßen – in der Hoffnung auf rauschende Feste, spannende Krimidinner und verwegene Hardrock-Festivals im kommenden Jahr. Heike Montiperle, Kabarettistin

Prominente Vorarlberger nehmen sich für 2022 einiges vor.