Hohenems baut auf den Radverkehr

Vorarlberg / 03.01.2022 • 19:03 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
In den Ausbau des Radweges, der entlang der Bahnlinie verläuft, wurden knapp 1,5 Millionen Euro investiert. Den Großteil davon übernehmen Bund und Land. Stadt

In den Ausbau des Radweges, der entlang der Bahnlinie verläuft, wurden knapp 1,5 Millionen Euro investiert. Den Großteil davon übernehmen Bund und Land. Stadt

Hohenems Früher war es nur ein schmaler, großteils bekiester Radweg samt Unterführung im Bereich der Hohenemser Lehmlöcher. In den vergangenen Wochen wurde er auf einer Länge von 550 Metern verbreitert, neu asphaltiert und beleuchtet; die Brücke über den Krebsgraben wurde bei dieser Gelegenheit ebenfalls erneuert. Die Arbeiten konnten unlängst abgeschlossen werden. Im Frühjahr ist noch eine Aufforstung mit 90 Bäumen und Sträuchern geplant.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.