Diebin im Drogeriemarkt

Vorarlberg / 07.01.2022 • 22:15 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz Wie die Polizei mitteilte, hatte sich bereits am vergangenen Dienstag eine zu diesem Zeitpunkt unbekannte Frau in einen Drogeriemarkt in Bregenz begeben. Und zwar in unlauterer Absicht. Denn innerhalb der Geschäftsräumlichkeiten griff sie zu Kosmetikartikeln und versteckte sie in ihrer mitgebrachten Tasche.

Als die Frau den Bereich der Kassa passierte, schlug schließlich das Sicherheitssystem Alarm.

Eine Mitarbeiterin des Geschäftes  wurde darauf aufmerksam und machte sich daran, die Frau zu kontrollieren. Der Tatverdächtigen gelang es allerdings, sich von der Mitarbeiterin loszureißen und zu Fuß die Flucht zu ergreifen. Eine sofort eingeleitete örtliche Fahndung im Stadtgebiet von Bregenz durch die Polizei blieb vorerst ohne jeden Erfolg.

Doch nur vorerst: Beamte der Polizeiinspektion Bregenz konnten in der Zwischenzeit eine 53-jährige, in Bregenz wohnhafte Frau ausforschen. Die Beschuldigte wird bei der Staatsanwaltschaft Feldkirch zur Anzeige gebracht.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.