Kanzler Nehammer positiv auf Corona getestet

Vorarlberg / 07.01.2022 • 21:36 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Nehammer nahm am Donnerstag noch an der Gecko-Sitzung teil.AP
Nehammer nahm am Donnerstag noch an der Gecko-Sitzung teil.AP

Wien Bundeskanzler Karl Nehammer (ÖVP) hat Corona. Er zeige derzeit keine Symptome, befinde sich in Heimquarantäne und führe seine Amtsgeschäfte von zu Hause aus, teilte das Kanzleramt mit. Nehammer sei dreifach Corona-geimpft. “Es geht mir gut”, wurde der Kanzler in einer Aussendung zitiert: “Mein Appell ist weiterhin: Gehen Sie impfen, lassen Sie sich boostern, das schützt Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit vor einem schweren Verlauf.”

Nehammer kehrte am Dienstag aus dem Urlaub zurück und machte noch am Mittwochnachmittag einen routinemäßigen PCR-Test mit negativem Ergebnis. Er dürfte sich bei einem Mitglied seines Sicherheitsteams angesteckt haben. Am Donnerstag fanden die Beratungen mit der Covid-Krisenkoordination statt. Nehammer habe durchgehend eine FFP2-Maske getragen.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.