Aus den Gemeinden

Vorarlberg / 09.01.2022 • 17:11 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Altacher Soireen zu Gast in Götzis

Götzis Genau 81 Jahre nach der Uraufführung im Kriegsgefangenenlager erklingt durch Mathias Johansen (Violoncello), Yunus Kaya (Klavier), Sandra Schmid (Klarinette) und Joachim Tschann (Violine) am kommenden Samstag, 15. Jänner, um 20 Uhr, Olivier Messiaen „Quatuor pour la fin du temps“ (Quartett vom Ende der Zeit) in der Alten Kirche in Götzis. Mit dem Benefizkonzert unterstützen die Altacher Soireen, die Restaurierung des Freskos vom „Jüngsten Tag“ in der Kirche in Götzis. Weitere Informationen unter www.soireen.at.

Parkplatz gesperrt

Feldkirch Ab heute Montag, 10. Jänner, bis voraussichtlich 28. April ist der öffentliche Parkplatz gegenüber dem ehemaligen Zollamt in Bangs gesperrt. Grund dafür ist die Errichtung eines weiteren Abschnitts der Interventionspiste von Bangs Richtung Meiningen.

Gemeindevertretung in Klaus tagt

Klaus Die Gemeinde Klaus lädt alle Interessierten zur 9. öffentlichen Gemeindevertretungssitzung am Mittwoch, 12. Jänner, im Winzersaal Klaus ein. Die Sitzung beginnt um 20 Uhr. Bereits ab 19.45 Uhr haben die Zuhörerinnen und Zuhörer die Möglichkeit Fragen an Bürgermeister Simon Morscher zustellen. Auf der 16 Punkte umfassenden Tagesordnung stehen unter anderem der Voranschlag für das Jahr 2022 sowie die Entscheidung des Verfassungsgerichtshofes bezüglich der nachträglich erfolgten Flächenwidmung für die Firma Pratopac.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.