Feuerwehreinsatz im Heizraum

Vorarlberg / 09.01.2022 • 22:18 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Altach Beim Versuch den Holzofen einzuheizen, fing am Sonntagvormittag vermutlich eine Kartonschachtel mit Braunkohlebriketts Feuer, wodurch der Heizraum eines Einfamilienhauses sich vollständig mit Rauch füllte. Die sich allein im Haus befindliche 75-jährige Bewohnerin wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins LKH Hohenems verbracht. Durch das rasche Eingreifen aller Beteiligten konnte ein gröberer Sachschaden verhindert werden.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.