Eingesendet. Vereinsnachrichten aus dem Bezirk

Vorarlberg / 11.01.2022 • 16:46 Uhr / 6 Minuten Lesezeit
Der VSRV Rankweil gedenkt Gründer und Ehrenpräsident Hans Jenny. VereiN
Der VSRV Rankweil gedenkt Gründer und Ehrenpräsident Hans Jenny. VereiN

Abschied von Hans Jenny

VSRV Rankweil Wir vom VSRV Rankweil haben von unserem Gründer und Ehrenpräsidenten Hans Jenny Abschied nehmen müssen. Sein Bemühen sowie seine Begeisterung für den Radsport in Vorarlberg war einzigartig. Bereits 1976 wurde die Vorarlberger Radsenioren-Interessengemeinschaft (ohne Vereinsstatus) von Hans gegründet und organisierte schon einige Radrennen. Am 15. Oktober 1977 trafen sich die 20 Gründungsmitglieder im Gasthaus Hörnlingen in Rankweil, und ab da wurde der VSRV offiziell als Verein geführt. Die Breite der Veranstaltungen ab 1979 waren nicht nur der Radsport, es wurden Skilanglaufmeisterschaften in Brand, Waldlaufmeisterschaften, Crosslaufcup, Skilanglauf auf dem Bödele, Zimmergewehrschießen, Radrennen in verschiedenen Seniorencups, Schülercup, Großer Hobbyfahrerpreis und Jugendkriterium veranstaltet. Weit über die Grenzen hinaus war das Rennen „rund um den Berg von Rankweil, der große Preis des Montafon, die Bergrennen Klaus-Fraxern mit internationalen Teilnehmern bekannt.

Neben all diesen vielen Aufgaben nahm sich Hans noch die Zeit und fuhr selbst noch viele Rennen: z. B. ab 1978 mehrmals die Tour du Var (mit dabei auch Erwin Nenning, Johann Meier, Walter Carbonare), Mailand–San Remo, Trondheim–Oslo, Niederösterreich-Rundfahrt, Tour du Cote Azur, Sieger bei der 9. Intern. Radfernfahrt Paris–Bern über 578 Kilometer usw. In seinen penibel geführten Aufzeichnungen ist ersichtlich, dass Hans folgende Sportbewerbe in seiner Laufbahn bestritt: 444 Straßenrennen, 150 Kriterien, 140 Zeitfahrten, 85 Berg­rennen, 25 Querfeldein-Rennen, 19 Bahnrennen, 73 Laufwettbewerbe, 48 Skilangläufe 16 Triathlons, 12 Duathlons, 14 Radmarathons, 12 Radrundfahrten. Seine Chronik und Bilddokumentationen für den VSRV sind einzigartig.

Nun ist Hans von uns gegangen. Mit ihm verlieren wir einen Menschen, der über Jahrzehnte dem Radsport mit Leib und Seele verbunden war.

Skikurs des SVG

Schiverein Gisingen Vom 28. bis 30. Dezember fand der Schikurs am Bürserberg statt. Die Coronaregeln und das bescheidene Wetter stellten Gesamtleiter Alfred Sieberer und sein Team vor große Herausforderungen. Unter Einhaltung der aktuellen Verordnungen und zusätzlicher vereinsinterner Maßnahmen hatten die 45 Kinder (darunter drei Snowboarder) und über 30 Helfer viel Spaß und konnten schnell sichtbare Erfolge verzeichnen. Der Großteil der Anfänger wechselte bereits am ersten Tag zum Lift. Vor allem dank der Bereitschaft vieler Freiwilliger konnten wieder kleine Gruppen von maximal sechs Kindern mit zwei Lehrern gebildet werden. Mittags stärkten sich alle in der Schihütte mit einem vorzüglichen Essen, welches vom Hotel Dunza persönlich geliefert wurde. Um eine Durchmischung zu verhindern, fand die Mittagspause in einem „Bubblesystem“ statt, was, wie alles andere, hervorragend funktionierte.

Der zweite Schikurstag musste leider aufgrund des andauernden Regens etwas verkürzt werden, um die Sicherheit der Kinder gewährleisten zu können. Dies stand und steht natürlich immer im Vordergrund. Ein weiteres Novum war das Abschlussrennen am dritten Kurstag, welches die Kinder anspornte, ihr gelerntes und verbessertes Können zu zeigen.

Der SVG bedankt sich bei allen, die zum Erfolg dieser Veranstaltung beigetragen haben und freut sich schon auf den Schikurs im nächsten Jahr. Ski heil!

Verlosung von Jahn-T-Shirts

TS Jahn Feldkirch Aufgrund der Pandemie wurde 2020 und 2021 ein geregeltes und normales Vereinsleben erheblich erschwert. Die Schließung von Sportstätten und die Einstellung des Turn- und Fechtbetriebs haben auch zu einer Reduzierung der Mitgliederanzahl geführt.

Zu unserer großen Freude konnten wir im Herbst 2021, nach der Öffnung der Sportstätten, fast 70 neue Kinder in unseren verschiedenen Riegen begrüßen.

Auf Beschluss des Vorstands stellte die TS Jahn Feldkirch 40 Jahn-T-Shirts zur Verfügung, die unter allen neu eingetretenen Kindern verlost wurden. Obmann Daniel Wiesner und sein Stellvertreter Karl-Heinz Müller besuchten die verschiedenen Riegen und überbrachten den ausgelosten Kindern ihre T-Shirts, sie wurden mit Begeisterung sofort probiert.

Wir hoffen aber, dass wir im Dezember 2022 wieder eine Nikolofeier durchführen können.

Skikurse und Training

WSV Nofels Kinder- und Schülerskikurs, Kadertraining und Bambini-Truppe vom 27. bis 30. Dezember in Brand. 56 Kinder und Schüler im Skikurs, 20 Kaderläufer und 11 Bambinis waren mit dabei. Neben den Organisatoren Melanie Summer, Martina Büchel und Florian Kiechle, Trainern und „alten Hasen“ waren viele junge Instruktoren und Helferinnen und Helfer wie Nici Allgäuer, Katharina und Ramona Stütler, Melanie Langer, Maura Lins, Leni Stanek, Jonas Amann, Julian Hämmerle, Jana Guggenberger und Jonas Lampert mit Herzblut und Begeisterung im Einsatz. Karin und Ecki Amann, Hans Dunst und Jürgen Stütler haben mit ihrem Team ein professionelles Abschlussrennen auf die Beine gestellt.

Die Hüttenteams um Organisatorin Sabine Weikl mit den Köchinnen Melanie Lampert und Erika Nachbaur und viele Helferinnen und Helfer zauberten täglich ca. 100 beste Menüs, die von den Hungrigen in Gruppen nacheinander genossen wurden.

Unserer neuen Obfrau Christiane sowie allen Helferinnen und Helfern, die zum Gelingen dieser erlebnisreichen Tage beigetragen haben, ein großes Danke. Weitere Informationen gibt es online unter www.wsv-nofels.at

Tanzveranstaltungen abgesagt

PVÖ Ortsgruppe Feldkirch Wegen der aktuellen Coronasituation müssen wir leider die Tanzveranstaltung im GH Löwen in Tisis im Januar absagen. Wir hoffen uns bald wieder treffen zu können, um einen fröhlichen Tanznachmittag zu erleben. Gesund bleiben! Freundliche Grüße der Vorstand vom PVÖ Feldkirch.

Der VSRV Rankweil gedenkt Gründer und Ehrenpräsident Hans Jenny. VereiN
Der VSRV Rankweil gedenkt Gründer und Ehrenpräsident Hans Jenny. VereiN
Die drei Snowboarder mit ihren Lehrern. SVG
Die drei Snowboarder mit ihren Lehrern. SVG
Der Nachwuchs war mit Begeisterung dabei. WSV Nofels
Der Nachwuchs war mit Begeisterung dabei. WSV Nofels

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.