Eingesendet. Bildungsnachrichten aus dem Bezirk

Vorarlberg / 12.01.2022 • 16:33 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Die Schülerinnen der Musikklasse untermalen mit ihrem Gesang auch regelmäßig verschiedenste Anlässe. PKMS
Die Schülerinnen der Musikklasse untermalen mit ihrem Gesang auch regelmäßig verschiedenste Anlässe. PKMS

Musiknachmittag und Anmeldung an der Mittelschule Institut St. Josef

Mittelschule Institut St. Josef

Seit 1997 wird an der Mittelschule Institut St. Josef je eine Klasse pro Schulstufe als Musikklasse geführt. In diesen Klassen wird das Singen besonders gefördert und gepflegt. Um dies zu ermöglichen, werden interessierte und geeignete Schülerinnen in jeweils einer Klasse zusammengefasst, und sie erhalten wöchentlich eine zusätzliche Stunde Musikerziehung. Diese Zeit wird für intensive Stimmbildung und zum Einstudieren von Liedern genutzt. Auch mehrstimmiges Singen wird dadurch möglich.

Bei verschiedenen Anlässen haben die jungen Sängerinnen Gelegenheit, ihr Können zu präsentieren. Höhepunkte der letzten Jahre waren z. B. die jährlichen Adventkonzerte, Teilnahme an Wettbewerben, die Mitgestaltung schulischer Konzerte und die Zusammenarbeit mit Erwachsenenchören bzw. -orchestern.

Interessiert? Singbegeisterte Schülerinnen der vierten Klasse Volksschule können sich am Dienstag, 25. Jänner, und Freitag, 28. Jänner, im Rahmen eines Musiknachmittags für die nächstjährige Musiklasse bewerben. Das Musiklehrerteam freut sich auf Mädchen, die mit Begeisterung singen!

Weitere Informationen und Anmeldung zu den Musiknachmittagen über die Homepage unter www.pkms.institut-fk.at. Kontaktmöglichkeit (Direktion): 05522/72471-15 oder direktion.pkms@institut-fk.at.

Einschreibung Kindergarten

Stadt Feldkirch Die Kindergarteneinschreibung in Feldkirch findet in diesem Jahr online statt. Das Anmeldeformular gibt es ab Montag, 24. Jänner, unter feldkirch.at/kindergarten. Die Eltern aller in Frage kommenden Kinder werden zuvor angeschrieben und erhalten alle wichtigen Informationen und die Anmeldeunterlagen. Diese können auch ausgefüllt im Rathaus bei der Koordinationsstelle für Kinderbetreuungseinrichtungen abgegeben oder per E-Mail an kindergarteneinschreibung@feldkirch.at gesendet werden. Anmeldeschluss ist am Freitag, 4. März. Die Bedarfserhebung für die Dreijährigen erfolgt direkt mit der Anmeldung. Die Vergabe der Kindergartenplätze bzw. Reihung der Dreijährigen erfolgt bis Ende April entsprechend der Vorgaben des Kindergartengesetzes. Das bedeutet, dass Kinder, die ihrem Alter nach dem Schuleintritt am nächsten stehen, vorrangig aufgenommen werden.

Für Fragen und Auskünfte rund um die Kindergarteneinschreibung stehen Ulrike Porod, Hanna Krassnitzer und Angelina Böhler von der Koordinationsstelle für Kinderbetreuungseinrichtungen im Rathaus telefonisch zur Verfügung: 05522/304-1260, 05522/304-1263 oder 05522/304-1264.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.