Zeugenaufruf nach Unfall auf Piste

Vorarlberg / 16.01.2022 • 22:13 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

brand Auf der Trainingsstrecke „Sauboden“ im Skigebiet Brand kam es am Samstag gegen 12 Uhr zu einer seitlichen Kollision zwischen einem 15-jährigen Snowboarder und einem weiteren unbekannten Snowboarder, wodurch beide Beteiligten zu Sturz kamen. Nach dem Unfall erkundigte sich der unbekannte Snowboarder beim 15-Jährigen nach allfälligen Verletzungen. Da dies zu diesem Zeitpunkt verneint wurde, fand kein Datenaustausch statt. Doch während der Abfahrt traten bei dem Jugendlichen Schmerzen im Bauchbereich auf. Es wurden später Verletzungen unbestimmten Grades festgestellt. Die Polizei Bludenz ersucht Zeugen, sich zu melden.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.