Mädchen von Pkw niedergestoßen

Vorarlberg / 17.01.2022 • 22:09 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Autofahrer von Sonne geblendet und 12-Jährige übersehen.

Lustenau Von der Sonne geblendet wurde nach eigenen Angaben ein 19-jähriger Pkw-Lenker, als er am Montag um 7.10 Uhr Uhr in Lustenau auf der Hagstraße in Richtung Bregenz unterwegs war. Auf Höhe des Kreisverkehrs am Bahnhof kam es zum Zusammenstoß mit einem 12-jährigen Mädchen, das auf dem Schutzweg die Fahrbahn überqueren wollte. Das Kind zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Dornbirn eingeliefert. Ein Alko-Test beim Pkw-Lenker verlief negativ.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.