Achtalweg wird ­Thema im Landtag

Vorarlberg / 20.01.2022 • 19:32 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz ÖVP und Grüne haben im Landtag einen Antrag eingebracht, der sicherstellen soll, dass die Finanzierung für die Sanierung des Achtalwegs zwischen Kennelbach und Doren in den kommenden zwei Landesbudgets gewährleistet wird. Mit dem Geld soll die ehemalige Wälderbahntrasse so weit instandgesetzt werden, dass sie für Fußgänger sicher begehbar ist, erläutert ÖVP-Klubobmann Roland Frühstück in einer Aussendung. Die geplante Ertüchtigung werde die Sanierung von Gefahren- und Engstellen umfassen. Jene Bereiche, in denen der Weg bereits jetzt nicht mehr als solcher erkennbar ist, würden entsprechend adaptiert. Auch jährliche Wartungsarbeiten sind laut Frühstück vorgesehen.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.