Jugendliche auf Schutzweg von Pkw erfasst

Vorarlberg / 23.01.2022 • 22:08 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Auch die Ortsfeuerwehr wurde zum Unfallort gerufen.fw lingenau
Auch die Ortsfeuerwehr wurde zum Unfallort gerufen.fw lingenau

Lingenau Als eine72-jährige Autofahrerin am Freitag gegen 18.55 Uhr auf der L 205 in Richtung Ortsmitte Lingenau unterwegs war, überquerten zum selben Zeitpunkt zwei Jugendliche den in diesem Bereich befindlichen Schutzweg. Vermutlich aufgrund einer Unachtsamkeit übersah die Pkw-Lenkerin die Fußgänger, wodurch es unmittelbar auf dem Schutzweg zu einer Kollision zwischen den Jugendlichen und dem Fahrzeug kam. Die beiden wurden frontal erfasst und zu Boden geschleudert. Sie erlitten glücklicherweise nur leichte Verletzungen und wurden im Krankenhaus Dornbirn ambulant behandelt. Am Unfallort befanden sich Rettungsfahrzeuge, ein Notarzt, die Feuerwehr Lingenau mit einem Fahrzeug und zehn Einsatzkräften, zwei Fahrzeuge der Bundespolizei und drei First Responder.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.