Eingesendet. Vereinsnachrichten aus dem Bezirk

Vorarlberg / 24.01.2022 • 15:57 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Große Freude bei den Nachwuchskifahrern. SV Tisis
Große Freude bei den Nachwuchskifahrern. SV Tisis

Erfolgreicher Kinderskikurs

Schiverein Tisis Am 8./9. sowie 15./16. Jänner fand der Skikurs des SV Tisis im Brandnertal statt. 87 Kindern wurden im viertägigen Kurs die Freude und der Spaß am Skisport nähergebracht. 35 Skilehrer und Übungsleiter haben die Grundlagen des Skifahrens vermittelt. Diese wurden von über 30 Helfern in der Organisation und Verpflegung tatkräftig unterstützt. Während die Jüngsten im Kinderland der Skischule Brandnertal auf der Tschengla die ersten Schwünge machten, carvten die Fortgeschrittenen über die Brandner Pisten.

Auf Basis der persönlichen Betreuung haben die Kinder große Fortschritte gemacht. Das erlernte Können und die Sicherheit am Ski konnten die Kinder leider nicht bei einem Abschlussrennen ihren Eltern und Freunden vorführen; so musste in den Übungsgruppen ein Ersatzrennen durchgeführt werden, bei dem die Kinder brillierten. Gratulation allen Kindern zu ihrem Einsatz und Erfolg. Ein ausführlicher Bildbericht findet sich auf der Homepage des SV Tisis (www.sv-tisis.at).

Der Vorstand des SV Tisis dankt allen Instruktoren, Übungsleitern und Helfern, die den Kindern unvergessliche Tage ermöglicht haben. Ebenfalls ein herzliches Dankeschön an die Bergbahnen Brandertal sowie die Skischule Brandnertal für die tolle Zusammenarbeit. Speziellen Dank ergeht an Grass Bus, Bürs, für den pünktlichen und sicheren Transport.Weitere Bilder gibt es unter sv-tisis.at.

PVÖ-Wintersportler auf Skitag in Damüls

Pensionistenverband Vorarlberg Der erste Wintersporttag des Pensionistenverbandes (PVÖ) Vorarlberg war ein voller Erfolg. PVÖ-Wintersportreferentin Isolde Fink lud ins Skigebiet Damüls ein. Ihr zur Seite standen die PVÖ-Skibegleiter Siegmar Böhler und Hubert Berchtold, die jeweils eine Skigruppe kompetent und sicher durch den Schnee führten. Blauer Himmel, Sonnenschein und erstklassige Pistenverhältnisse trugen zudem zur guten Stimmung der PVÖ-Mitglieder bei. So genossen die Skifahrer die Bewegung in freier Natur auf den bestens präparierten Pistenkilometern. Ein Einkehrschwung mit kulinarischer Stärkung durfte natürlich nicht fehlen und stärkte zudem das Gemeinschaftsgefühl, das den PVÖ auszeichnet.

Alle freuen sich daher auf den nächsten Wintersporttag am 31. Jänner, der die Pensionisten-Wintersportler ins Klostertal führt. Interessierte melden sich bei Isolde Fink unter der Nummer 0664/2656426 oder wintersport@pvoe.at oder informieren sich auf der PVÖ Vorarlberg-App oder der Homepage vorarlberg.pvoe.at.

Schon jetzt werden auch Anmeldungen zur PVÖ-Landesskimeisterschaft am 17. Februar in Sibratsgfäll angenommen. Diese nimmt PVÖ-Wintersportreferent Bruno Geiger unter 0664/5460857 entgegen.

PVÖ-Wintersportler auf Skitag in Damüls.PVö Wintersport
PVÖ-Wintersportler auf Skitag in Damüls.PVö Wintersport

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.