Lochau

Vorarlberg / 30.01.2022 • 17:26 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Metzgerei und Weinstube Messmer im Jahr 1954.
Die Metzgerei und Weinstube Messmer im Jahr 1954.

Ab dem fünften Jahrhundert besiedelte der keltische Stamm der Brigantier das Ostende des Bodensees. 1595 erfolgte die Festlegung der bis heute gültigen Grenze zwischen Bregenz und Hofrieden (dem heutigen Lochau) am Tannenbach. 1874 wurden das Bahnhofsgebäude und Pfänderhotel errichtet. Zehn Jahre später startete die Bodensee-Dampfschifffahrt. Das neue Schulhaus (heute Vereinshaus) wurde 1900 eingeweiht.

So sah das Hotel Bäumle in der Bodenseegemeinde einmal aus.
So sah das Hotel Bäumle in der Bodenseegemeinde einmal aus.
Die Lindauerstraße (L190) Richtung Lochau von 1960.
Die Lindauerstraße (L190) Richtung Lochau von 1960.
Wie sich die Gemeinde Lochau in den vergangenen Jahrzehnten verändert hat, zeigt diese Aufnahme von 1966.
Wie sich die Gemeinde Lochau in den vergangenen Jahrzehnten verändert hat, zeigt diese Aufnahme von 1966.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.