Elf Künstler stellen in „gallery.T.69“ aus

Vorarlberg / 07.02.2022 • 16:29 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Manuel Lunardi gehört zu den ausstellenden Künstern bei „SELECTed“.Veranstalter
Manuel Lunardi gehört zu den ausstellenden Künstern bei „SELECTed“.Veranstalter

„SELECTed“ heißt neue Ausstellung in Hohenemser Gallerie.

Hohenems Andreas Ender beschäftigt sich aktuell mit seinem größten wohl Vorhaben, dem Aufbau der Galerie „gallery.T.69“ in Hohenems. Die Galerie befindet sich im „at&co regionales zentrum ems“ in dessen Standort sich der Schwerpunkt auf Sozialdienstleistungen, Bildung, Technik und ergänzende Wirtschaftsdienstleistungen ausrichtet. Die Eröffnung der dritten Ausstellung in der gallery.T.69 in der Franz-Michael-Felder Straße fand dieses Mal aufgrund der aktuellen Corona-Regeln allerdings ohne Besucher statt.

„SELECTed“ ist noch bis zum 12. März installiert und kann unter Einhaltung der aktuell gültigen Covid-19-Bestimmungen während den Öffnungszeiten der Gallerie besucht werden.

Die Serie „SELECTed“ zeigt regionale und internationale Kunst in der gallery-T-69. Galerist Andreas Ender und sein Team suchten sich elf Kunstschaffende aus, um sie in Hohenems zeigen zu können. Die Besucher finden unter anderem fotorealistische Ölbilder und Bleistiftzeichnungen von Walter Schnetzer aus Sulz, Kunstwerke aus über 10.000 Nägeln mit einem 1,6 km langen, schwarzen Faden verbunden von WireStyle aus Karlsruhe, eine Selbstbildnisskulptur und das Buch sowie Bilder und Textpassagen von Manuel Lunardi aus Alberschwende, filigrane Baum- und Unterwasserwelten von Andrée Helenw Sorger Frager aus Mäder und weitere sehenswerte Exponate.

Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr und samstags von 8 bis 12 Uhr.