Gewalt gegen Frauen: Stiller Notruf per App

Vorarlberg / 08.02.2022 • 20:49 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien Der Gewaltschutz für Frauen wird weiter ausgedehnt: Im März geht eine App, die in Notsituationen einen „stillen Notruf“ absetzt, online.

„Der stille Notruf kann von betroffenen Frauen am Handy aktiviert werden, ohne dass die Polizei einen Rückruf machen muss“, so Innenminister Gerhard Karner. Voraussetzung ist eine Registrierung und Adressenangabe, im Notfall muss dann nur noch ein Button in der App gedrückt werden und die Polizei rückt sofort aus. Außerdem soll es künftig zum bundesweiten Einsatz von eigens geschulten Beamten kommen, die besondere Erfahrung mit dem Thema Gewalt in der Familie haben.