Eingesendet. Vereinsnachrichten aus dem Bezirk

Vorarlberg / 13.02.2022 • 17:23 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Die Lochauer Senioren besuchten die Ausstellung von Otobong Nkanga im Kunsthaus Bregenz.sb
Die Lochauer Senioren besuchten die Ausstellung von Otobong Nkanga im Kunsthaus Bregenz.sb

Besuch der Aus­stellung im Kunsthaus

Seniorenbund Lochau 20 kunstinteressierte Seniorinnen und Senioren besuchten über Einladung des Lochauer Seniorenbundes im Kunsthaus Bregenz die beeindruckende Ausstellung von Otobong Nkanga.

Kurator Dr. Rudolf Sagmeister führte die Gäste mit großer Begeisterung durch das 25 Jahre bestehende Haus. Dabei ging er zunächst auf den interessanten Bau des Architekten Peter Zumthor selbst ein und beförderte viel Wissenswertes ans Tageslicht.

Otobong Nkangas Ausstellung erzählt die Geschichte der Elemente Erde und Wasser. Die Künstlerin greift dieses Thema und die Ausbeutung der Natur in drei großen, farbig gewobenen Bildteppichen auf, bis beim obersten vierten Werk in warmen Farben der Sonnenstrahl Hoffnung aufkeimt. Dabei ragt ein gewaltiger Baumstamm über alle Stockwerke empor, der die Naturzerstörung symbolisiert.

Zum Abschluss der Führung dankte der Obmann des Seniorenausschusses, Xaver Sinz, dem Lochauer Dr. Sagmeister für seine tiefgreifenden Erläuterungen und stellte fest, dass er uns „vieles sichtbar gemacht hat, was nicht sichtbar war“.

Ein flottes PVÖ-

Radprogramm 2022

Pensionistenverband Vorarlberg „Ab aufs Rad“, lautet das heurige Motto der Radgruppen im Pensionistenverband (PVÖ) Vorarlberg.Das Team um Radreferent Siegmar Böhler und Bildungsreferent Werner Nesensohn hat sich ein abwechslungsreiches Angebot aus Reisen und Touren einfallen lassen

Nach Deutschland, in die Fränkische Schweiz, geht es vom 19. bis 22. Mai. Dort wird der Raum um die mittelfränkische Großstadt Erlangen erkundet. Vom 26. bis 29. Juni und vom 21. bis 24. August starten Radgruppen von Stockach aus, um den Untersee zu entdecken. Die Abschluss-Radreise führt vom 19. bis 23. September ins herrliche Slowenien mit Thermenaufenthalt.

Start des PVÖ-Radjahres 2022 ist der 16. Mai. Radbegeisterte treffen sich beim Bahnhof Rankweil, um dem Radweg nach Dornbirn zu folgen. Fix eingetragen werden können der 11. Juli, der 5. September und der 10. Oktober.

Vom 14. bis 16. Juni richtet der Pensionistenverband (PVÖ) Vorarlberg das Spezialmodul zur Übungsleiterausbildung „Radfahren“ in Vorarlberg aus. Die praktisch-methodische Ausbildung garantiert, dass sich die Absolventen der Ausbildung mit der Gruppe sicher und umweltbewusst bewegen. Weitere Infos dazu gibt es beim PVÖ Vorarlberg unter 05574/45995 oder vorarlberg@pvoe.at.

Mia-Sophie Kammerer holt Hallenmeistertitel

TS Lauterach Bei den diesjährigen VLV-Hallenmeisterschaften in Dornbirn konnte die erst 14-jährige Mia erneut ihr Talent aufzeigen. Mia konnte in der U18-Klasse die Meistertitel in Sprint und Weitsprung für sich verbuchen.

Außerdem verbesserte Mia-Sophie Kammerer ihre persönliche Bestleistung im Kugelstoßen von 8,98 auf 9,90 Meter und holte sich in dieser Disziplin den Vizemeistertitel. Die U16-Kaderathletin lässt mit ihren tollen Leistungen auf eine erfolgreiche Saison hoffen.

Mia-Sophie Kammerer zeigte tolle Leistungen.tsl
Mia-Sophie Kammerer zeigte tolle Leistungen.tsl
Das Team des Pensionistenverbands Vorarlberg hat für 2022 ein attraktives Radprogramm zusammengestellt.PVÖ
Das Team des Pensionistenverbands Vorarlberg hat für 2022 ein attraktives Radprogramm zusammengestellt.PVÖ