Unterstützung bei der Suche nach Lehrstellen

Vorarlberg / 16.02.2022 • 16:27 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die neue Initiative „Lobby“ für Lehrlinge und Betriebe startet mit einer Kick-off-Veranstaltung am 19. April im Austria Haus.stadt Bregenz
Die neue Initiative „Lobby“ für Lehrlinge und Betriebe startet mit einer Kick-off-Veranstaltung am 19. April im Austria Haus.stadt Bregenz

Initiative „Lobby“ in Zusammenarbeit von Stadt und WIGEM Bregenz.

Bregenz Die Stadt Bregenz startet in Kooperation mit der WIGEM Bregenz die Initiative „Lobby – für deinen Lehrberuf“. Das Projekt bietet jungen Menschen die Chance auf eine qualifizierte Lehrausbildung, insbesondere in den Branchen Handel, Gastronomie und weiteren Dienstleistungen in Bregenz und Umgebung. Das Angebot inkludiert Bildungsangebote, organisiert Lernhilfe und Coachings. Unter anderem wird den Jugendlichen der Umgang mit Konfliktsituationen oder Strategien für erfolgreiche Gespräche und entsprechende Kommunikation nähergebracht.

Los geht es am 19. April

Den Auftakt zur neuen Initiative macht die Kickoff-Veranstaltung am 19. April im Austria Haus in Bregenz. Dort können sich Interessierte über das Lehrangebot informieren und die teilnehmenden Betriebe und Arbeitgeber stellen sich den potenziellen neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor. Als Zielgruppe haben die Initiatoren alle jungen Menschen definiert, die Interesse an einer Lehrausbildung haben. Doch nicht nur Ausbildungssuchende sind Adressaten dieser Initiative, auch die Betriebe bekommen die Möglichkeit, sich zu präsentieren und zukünftige Lehrlinge von sich zu überzeugen. Somit bietet „Lobby “ sowohl den Jugendlichen als auch den in Bregenz und Umgebung angesiedelten Betrieben eine Plattform zum Austausch und zur Zusammenarbeit.

Nach der Kickoff-Veranstaltung folgen Schnuppertage für die Jugendlichen in den Ausbildungsstätten und im Idealfall ein Lehrvertragsabschluss. Während der gesamten Ausbildungszeit begleitet „Lobby “ die Jugendlichen sowie ihre Ausbildungsbetriebe durch die Lehrzeit.

Das Projekt finanziert sich über Förderungen des Landes Vorarlberg und der Wirtschaftskammer Vorarlberg.

Weitere Informationen zu „Lobby – für deinen Lehrberuf“ sowie den einzelnen Coachings und dem Online-Formular für die Anmeldung zur Kickoff-Veranstaltung sind unter www.jugend.bregenz.at/lobby zu finden.