Digitale Fragerunde zu Zivildienst und Co.

Vorarlberg / 17.02.2022 • 19:43 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Feldkirch Das Rote Kreuz Vorarlberg (RKV) geht neue, digitale Wege: Heute, Freitag und am Samstag (18. und 19. Februar) stehen Experten und Insider allen, die mehr über den Zivildienst oder das Freiwillige Sozialjahr (FSJ) beim RKV wissen möchten, Rede und Antwort. Die beiden digitalen Fragerunden mit Zivildiener Fabian Ebenhoch, FSJlerin Mia Hartmann und dem Zivildienst-, FSJ- und Freiwilligenkoordinator Daniel Peter finden jeweils von 16 bis 18 Uhr statt.

So funktioniert’s

Interessierte stellen ihre Fragen auf dem Facebook-Account des Roten Kreuzes Vorarlberg als Kommentar. Die Ansprechpartner antworten dann spontan via Livestream. Wer den Termin verabsäumt oder einfach keine Zeit hat, kann die Fragerunde auf der Homepage, über Facebook oder den Youtube-Kanal nachhören.