Auto geklaut und ohne Führerschein unterwegs

Vorarlberg / 23.02.2022 • 22:32 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Lindau Den richtigen Riecher für eine Kontrolle hatten Beamte der Polizeiinspektion Lindau am frühen Mittwochmorgen gegen 3.45 Uhr. Sie kontrollierten einen Opel Astra mit Ravensburger Zulassung in der Kemptener Straße. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Fahrer, ein 27-jähriger Mann, ohne eine gültige Fahrerlaubnis unterwegs war. Diese wurde ihm bereits zuvor von einer Führerscheinstelle entzogen. Das Auto, das er fuhr, hatte er zuvor einem Bekannten entwendet. Bei einer Fahndungsabfrage wurde dann noch festgestellt, dass der Mann von der Polizei in Baden-Württemberg gesucht wird. Für die Polizei in Isny hätte er zu mehreren begangenen Straftaten vernommen werden sollen. Der Mann wurde dann zur Polizeiinspektion mitgenommen, sein benutztes Fahrzeug wurde sichergestellt. Nachdem er dann auch zu den neu begangenen Straftaten in Lindau vernommen wurde, konnte er wieder entlassen werden. Gegen ihn wurden Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Diebstahls eines Kraftfahrzeuges eingeleitet.